Die Region aquitaine

Einige Sehenswürdigkeiten in Aquitanien

  • Carcans Maubuisson – 1,5 km Alle Geschäfte, Restaurants, Postämter,
  • Geldautomaten, Ärzte
  • Carcans Beach – 5 km vom Meer mit Radwegen
  • Lacanau Océan – 10 km nördlich von Lacanau Océan
  • Weinberge und Schlösser des Medoc – 30 km
  • Bucht von Arcachon – 30 km
  • Bordeaux – 60 km

Bordeaux Weltkulturerbe der Unesco
Als Welthauptstadt des Weins ist Bordeaux eine überraschende Stadt, reich an Geschichte und bemerkenswerter Architektur.

Sechzig Kilometer vom Meer entfernt verdankt sie ihr Vermögen und ihren Einfluss ihrem Hafen und ihren Weinen.

Lassen Sie sich von einer Bootsfahrt entlang der Garonne mitreißen, gehen Sie mit der Familie zum Spiegel des Wassers, spazieren Sie entlang der Kais, spazieren Sie im Herzen des öffentlichen Gartens, entdecken Sie das alte Bordeaux und seine Architektur des achtzehnten Jahrhunderts. Die Stadt ist voll von Museen, die man ohne Verzögerung entdecken kann.

Mehr Informationen: fr.bordeaux-tourisme.com

Die Weinberge des Médoc

Überqueren Sie die „Route des Châteaux“ auf einer Tour durch die Grand Crus. 8 Herkunftsbezeichnungen wie Margaux, Saint Julien oder Pauillac und mehr als 750 Weine erwarten Sie mit ihren Kellern und repräsentativen Ländereien, aber auch durch die Architektur der Schlösser und Kartäuser aus der Rebe. Verkostungen, Kellerbesuche, die Entdeckung der Rebe: Eine ganze Welt zu entdecken.

Weitere Informationen: www.medoc-bordeaux.com

Die Dune du Pyla, die höchste Düne Europas – Das Bassin d’Arcachon und Cap Ferret